+7 (343) 220-20-00 Belinski-Str. 163V, Ekaterinburg, Russland
RU EN

Hardware- und Softwarekomplex BARS

Hardware- und Softwarekomplex BARS
System zur Automatisierung der Bearbeitung von Banknoten in einer Zählkasse

Das leistungsfähige automatisierte System für Banknotenbearbeitung ist ein Hardwarekomplex für kontinuierliche Bearbeitung des Banknotenflusses. Es dient zur Automatisierung des Zählprozesses und Sortierung der Banknoten bzw. zur Erkennung und Überprüfung von fälschungsverdächtigen Banknoten unter Verwendung von Zähl- und Sortiergeräten BARS 5200 oder 5600.

Leistungsstärke, Flexibilität und erhöhte Sicherheit in Verbindung mit bedeutender Wirtschaftlichkeit machen den Komplex zu einer realen Alternative für Systeme auf der Grundlage von großen Zähl- und Sortiergeräten in Überflurausführung.

VORTEILE

Leistungssteigerung von Zähl- und Sortiergeräten BARS

  • Keine Verzüge beim Arbeitsgang „Abgleich der Anzahl von eingegangenen und bearbeiteten Banknoten“.
  • Verringerung der Dauer von Notfallstillsetzungen.
  • Optimale Verteilung der Belastung auf Bedienungsleute von Zähl- und Sortiergeräten BARS.

Erhöhung des Sicherheitsniveaus

  • Ausschließung der manuellen Nachzählung von Banknoten.
  • System zum Protokollieren der Arbeit des leistungsfähigen automatisierten Systems für Banknotenbearbeitung sowie des Personals.
  • Möglichkeit der Rekonstruierung und der nachfolgenden Analyse jeglicher Ereignisse in der Arbeit des Komplexes.

Die Zusammensetzung des Komplexes

  • PC-Arbeitsplätze der Bedienungsleute von Zähl- und Sortiergeräten BARS 5200 oder 5600 in einer Anzahl von 3 bis 5 Geräten.
  • PC-Arbeitsplatz des Kontrolleurs.
  • PC-Arbeitsplatz des Experten.
  • Das System der Videoüberwachung.

Arbeitsablauf

  1. Eingang von Banknoten in der Zählkasse, Erfassung des eingehenden und zu verlagernden Bargeldes durch Kontrolleur der Zählkasse.
  2. Verteilung und Erfassung von Banknoten durch Bedienungskraft von Zähl- und Sortiergeräten.
  3. Bearbeitung von Banknoten auf Zähl- und Sortiergeräten (Echtheitskontrolle, Zählen, Sortierung).
  4. Übergabe von sortierten und banderolierten Bündeln der Banknoten durch Bedienungskraft an den Abpacker
  5. Übergabe der fälschungsverdächtigen Banknoten und der Ergebnisse ihrer Bearbeitung durch Bedienungskraft an den Experten. Prüfung der fälschungsverdächtigen Banknoten durch Experten.
  6. Übergabe der vollständigen Bündel an den Abpacker.
  7. Rückgabe der verpackten Bündel von Banknoten vom Abpacker an den Kontrolleur.
  8. Erfassung und Ausgabe von Bargeld aus der Zählkasse.
  9. Bearbeitung von untauglichen Banknoten: Untaugliche Banknoten werden separat in Bündel verpackt.
  10. Alle Angaben nach der Bearbeitung der Banknoten auf Zähl- und Sortiergeräten und nach der Prüfung durch Experten laufen beim Kontrolleur ein. Intelligentes System der Videoüberwachung erfasst unbefugte Handlungen des Personals.